Diamantene Hochzeit - Ein Segen nicht nur für das Ehepaar Arndt

Lübeck. 60 Jahre verheiratet zu sein ist ein großes Fest in der Familie, aber auch ein besonderer Moment in der Gemeinde Lübeck.

Adele und Günther Arndt dürfen diesen Festtag am 24. Juli 2016 nicht nur feiern, sondern auch den wiederholten Segen zu ihrem Hochzeitsjubiläum erleben.

Auf Wunsch des Ehepaares Arndt besucht Bezirksältester Roland Stodtmeister die Gemeinde Lübeck, die sich zu diesem Festgottesdienst versammelt hat.

Ausgehend von dem Wort aus Römer 12, 2 "Und stellet euch nicht dieser Welt gleich, sondern verändert euch durch die Erneuerung eures Sinnes, auf daß ihr prüfen möget, welches da sei der gute, wohlgefällige und vollkommene Gotteswille." stellt der Bezirksälteste die Fragen, was gut ist, was Gott wohlgefällt und was Gott angenehm ist im menschlichen Handeln und Wesen. Gott zu lieben und seinen Nächsten wie sich selbst, nachgiebig zu sein, Versöhnung zu üben und uns bewußt zu sein, dass wir uns nicht aussuchen können, wer unser Nächster ist, sind die Kerngedanken aus dem Gottesdienst, die sich nahtlos übertragen lassen auf eine seit 60 Jahren bestehende Ehe.

Der Ansprache an das Jubiläumspaar legt der Bezirksälteste Psalm 5, 13 zugrunde: "Denn du, Herr, segnest die Gerechten,du deckst sie mit deiner Gnade wie mit einem Schilde." Die Dankbarkeit des Ehepaares darüber, im Kreise der Familie und Gemeinde den Segen Gottes zu ihrer Diamant-Hochzeit zu empfangen, ist für alle spürbar, auch wenn die guten und die nicht so guten Zeiten aus 60 Jahren nur wenigen Gottesdienstteilnehmern offenbar sind.