Eiserne Hochzeit unserer Geschwister Ilse und Heinz Brauer

Dieses wahrlich seltene Ehejubiläum konnten Ilse und Heinz Brauer feiern. Der HERR hat Gnade zu 65 gemeinsamen Ehejahren geschenkt und sie so lange auch in Freud und Leid begleitet. In einem bewegenden Gottesdienst am Sonntag, 2. September 2018, schenkte ihnen der treue Gott erneut SEINEN Segen für die weitere Pilgerschaft im Ehebund. Die Segenshandlung führte der Gemeindevorsteher Hirte Bernd Poggemöller aus. Zuvor blickte der Vorsteher noch einmal auf das Leben der beiden Jubilare: sie haben „Höhen und Tiefen“ er- und durchlebt, sind sich -und dem HERRN- aber immer treu geblieben, und darauf ruhte erkennbar der Segen des ALLERHÖCHSTEN. Es fügte sich wunderbar, dass in diesem Gottesdienst ein sehr zutreffendes Bibelwort Verwendung fand: „Und sie waren täglich einmütig beieinander … brachen das Brot … hielten die Mahlzeiten mit Freuden und lauterem Herzen und lobten Gott und fanden Wohlgefallen beim ganzen Volk …“ (Apostelgeschichte 2, 46.47). Das trifft im ganz wörtlichem Sinn auf die lieben Eheleute Brauer zu. Es beschreibt ihr Lebensprinzip, ihre Einstellung zum Glauben und ihre Motivation, dem HERRN zu dienen.